Im Himmel warten Bäume auf dich

geschrieben von Michael Schophaus
mit Zeichnungen von Jakob Schophaus
Wilhelm Goldmann Verlag, München 2002
ISBN: 3-442-15148-1

Jakobs Vater schreibt die Geschichte seines Sohnes als eine Art Tagebuch auf. Es ist eine Geschichte, die mir persönlich sehr unter die Haut geht, denn Jakob erkrankt im Alter von zwei Jahren am Neuroblastom, Stadium vier. Die Erzählungen sind nur wenig fachlich angehaucht, dafür aber durchaus teilweise heftig emotional. Jakob schafft den Kampf nicht, der Tumor ist stärker als die Medikamente.

Ich gestehe, ich hätte nicht den Mut, mein Tagebuch zu veröffentlichen. Aber vielleicht liegt das daran, dass mein Kind leben darf. Um so dankbarer bin ich Jakobs Vater für seinen Mut - es gibt gefühlt so wenige Neuroblastomkinder, das es bisher schier unmöglich für mich war, eine Art Erfahrungsausstausch zu betreiben.